Tabelle_oben_01

 Rennradreisen                2018  

 Alpenüberquerung Genf Nizza

 Alpenüberquerung A - I - CH

 Portugalrundfahrt 

 Pyrennäendurchquerung

 Raid Pyreneen + Ventoux

 Sardinienrundfahrt 

 Sizilienrundfahrt

 Tour de Corse (Korsika)

 Toskana-Elba-Rundfahrt    

 Vogesen-Rundfahrt              

 Norwegen-Rundfahrt        

 Radmarathons

 1001 miglia

 Flandernrundfahrt

 London Edinburgh London 

 Mailand - SanRemo

 Paris - Roubaix

 Paris-Brest-Paris (PBP)

 Trondheim - Oslo  

 Fernreisen

 Gran Fondo NEW YORK

 Kuba Rundfahrt

 USA Westcoast

 Südafrika Gardenroute

Tabelle_oben_01

Logo_velotravel_Radreisen

Button_links

velotravel_unpush_button

Reiseziele_push_button

Unterwegs_button

Button_rechts

 

Rennradreisen

Radmarathons

Fernreisen

 

Buttonleiste_rechts 

Norwegen_Rennrad_Rundfahrt

Norwegen bietet viel mehr als das Radrennen von Trondheim nach Oslo. In die Berge, die sich beim Styrkeprøven nur erahnen lassen, fahren wir auf unserer Rennrad-Reise. Strecken der Jotunheimenrund (ins Gebirge der Riesen), zum Geiranger- und entlang weiterer unzähliger Fjorde, über den berühmten „Trollstigen“ zum höchsten Berg Skandinaviens, dem Galdhøpiggen geht es bis Bergen und Stavanger. 1.100 km Rennrad-Kilometer, 17.000 Höhenmeter und Strecken, die an landschaftlicher Faszination ihresgleichen suchen, gilt es zu überwinden, mehr als bei mancher Alpentour.
     


REISEABLAUF

Norwegen_Rennradreise_011.Tag: Anreise: Fahrt Karlsruhe – Kiel - Oslo
Abfahrt früh morgens (ca. 0:00Uhr)  von Karlsruhe nach Kiel (Zustieg auf der Strecke möglich), am Nachmittag Fährüberfahrt Kiel-Oslo
Übernachtung auf der Fähre in 4er Kabinen
 
2.Tag: Oslo – Lillehammer – Rondane ca. 86 km -
2.300 HM
Morgens Ankunft in Oslo, Weiterfahrt per Bus bis Lillehammer.
In Lillehammer packen wir die Räder aus und starten zu unserer Norwegenrundfahrt.
Etwa 60 Kilometer geht es recht flach durch Gudbransdalen, entlang des Sjoa, bis wir ins Rondane Gebirge abbiegen. Nun müssen noch etwa 1.000 Höhenmeter überwunden werden, bevor wir unsere erste Unterkunft im Rondane Nationalpark erreichen.
Übernachtung Hotel DZ/F

3.Tag:  Rondane – Sunndalsfjord  ca. 206 km - 1.200 HM
Weiter geht es über den Hjerkinn und Dovrefjell hinunter nach Oppdal, dort halten wir uns Richtung Westen. Zwischen Dovrefjell und Trollheimen geht es entlang des Driva Flusses über 100 km fast nur bergab bis nach Sunndalsøra am Sunndalsfjord.
Es besteht die Möglichkeit, die Strecke im Begleitfahrzeug abzukürzen.
Übernachtung Hotel DZ/F

Norwegen_Rennradreise_024.Tag: Sunndalsfjord – Trollstigen – Geirangerfjord  ca. 165 km – 2.200 HM
Entlang der Uferstrasse von Isfjorden und Langfjorden erreichen wir Åndålsnes. Hier schraubt sich der berühmte Trollstigen mit seinen elf Haarnadelkurven bis auf 700 m Höhe. In rasanter Abfahrt geht es auf der anderen Seite wieder hinunter zum Geirangerfjord.
Übernachtung Hotel DZ/F 





5.Tag: Geirangerfjord – Galdhøpiggen ca. 155 km – 3.600 HM
Eine Fähre bringt uns morgens über den Geirangerfjord und die Strasse steigt unmittelbar an. Über Herdalen, vorbei am Eidsvatnet See geht auf dem „Adlerweg“ mit fantastischen Ausblicken auf den Fjord, in Serpentinen hinunter nach Geiranger, dem wohl meistbesuchten Dorf Norwegens. Wir fahren zurück ins Landesinnere. Im „Jutonheimen“ Nationalpark, der „Heimat der Riesen“ wartet noch der Aufstieg zum Höchsten Berg Skandinaviens, dem Galdhøpiggen. Eine Stichstrasse führt hier ins Sommerskigebiet auf über 1.800 m Höhe.
Übernachtung Berghütte DZ/F

Norwegen_Rennradreise_036.Tag: Galdhøpiggen - Lærdalsøyri  ca. 190 km – 3.000 HM
Wir starten mit einer Abfahrt von über 1.000 Höhenmetern und danach steigt die Strasse gleich wieder auf den nächsten Fjäll. Auf der Höhe biegen wir auf den Tindevegen ab, mit 1.300m Höhe, einer der höchstgelegenen Strassen Norwegens, die nur im Sommer geöffnet ist. Hinunter geht es wieder auf Meereshöhe nach Øvre Årdal und auf der anderen Seite wieder hinauf auf 1.100m zum Austrefjord . Unsere heutige lange Etappe endet in Lærdalsøyri, einem kleinen unter Denkmal stehenden Dorf, mit Holzgebäuden aus dem 18. Jahrhundert.
Übernachtung Hotel DZ/F 

7.Tag: Lærdalsøyri – Voss  ca. 110 km – 2.300 HM
Die alte Verbindungsstrasse zwischen Lærdalsøyri und Aurland, der landschaftlich sehr schöne „Bjørgavegen“ bringt uns auf eine Hochebene von über 1.300m Höhe. Unten durch führt der Lærdalstunnel, mit fast 25 km länge der längste Straßentunnel der Welt. Nach der steilen Abfahrt zum Aurlandfjord, geht es noch am Fjord entlang bis Flåm. Dann erfordern einige für Radfahrer gesperrte Tunnel einen kleinen Transfer. Danach geht es weiter ohne große Steigungen bis Voss.
Übernachtung Hotel DZ/F

Norwegen_Rennradreise_048.Tag: Voss – Bergen  ca. 130 km – 1.360 HM
Unsere letzte Etappe bringt uns auf dem wenig befahrenem Vikjavegen, nochmals über einen Fjell mit 600 m Höhe, bevor wir Dale erreichen. Hier werden die berühmten Norwegerpullover hergestellt. Nun nehmen Verkehr und die Anzahl kleiner und längerer Tunnel zu, bevor wir die Westküste und Bergen, die zweitgrößte Stadt Norwegens erreichen.
Abends haben wir noch etwas Zeit Bergen zu besichtigen.
Übernachtung Hotel DZ/F


9.Tag: Bergen - Stavanger – Hirtshals
Wir haben noch den Vormittag Zeit, durch Bergen zu bummeln,  bevor Nachmittags unsere Fähre Richtung Dänemark ablegt
Fährstrecke über Stavanger nach Hirtshals.
Übernachtung Fähre in 4er Kabinen.

1Norwegen_Rennradreise_050.Tag: Rückfahrt Hirtshals -Karlsruhe
Am Morgen erreichen wir Hirtshals in Dänemark von wo aus wir zur Rückfahrt nach Karlsruhe starten. Ankunft Karlsruhe ca. 22:00Uhr

ANSPRUCH
Sehr anspruchsvolle Tour. Es werden etwa 1.000 km und 17.000 Höhenmeter
in 8 Fahrtagen bewältigt. Tagesetappen 70- 200 km.


UNSERE LEISTUNGEN
- Fahrt im Bus/Minibus von Karlsruhe nach
  Norwegen und zurück
- Fährüberfahrten wie in der Reisebeschreibung
  angegeben sowie Fährüberfahrten auf den angegebenen Radetappen
- Fahrradtransport in geschlossenem Radanhänger
- Begleitfahrzeug, und Gepäcktransport während der ganzen Tour. Zustieg ins
  Begleitfahrzeug ist möglich um Strecken abzukürzen.
- Betreuung und Reiseleitung während der Tour
- 7 x Übernachtung in 2** bis 3*** Hotels, im DZ, m. Frühstück
- 2 x Übernachtung auf der Fähre in 4er Kabinen ohne Verpflegung
- GPS Gerät mit Streckenbeschreibung für die Radstrecke


Norwegen_Rennradreise_06
Nicht im Preis enthalten:
- - Reiserücktrittskostenversicherung
- Verpflegung und Getränke während der Tour (Picknick, mittags ca.
  100,- Euro pro Person, (wird vom Fahrer des Begleitfahrzeuges
   eingekauft)
- Abendverpflegung
- Eintrittsgelder zu fakultativen Besichtigungen.






TERMIN

kein Termin für 2018
Norwegen_Rennradreise_07
Ab einer Gruppengröße von 5 Personen führen wir diese Reise gerne zu Ihrem individuellen Termin durch
 




  

 

HP_Norwegen Rennradreise
Mittelleiste

Home

Impressum

Kontakt

 

 

 

AGB